redhotmagma liefert Software sowie Software-basiertes Consulting und Dienstleistungen für Versandhändler und E-Commerce Unternehmen. Auf mmmmojo.de berichten wir über interessante Entwicklungen aus den Bereichen E-Commerce, Mass Customization, Social Commerce, Gamification und angrenzenden Themenbereichen. Besuchen sie uns unter www.redhotmagma.de

Webshop Apps – Personalisierung und virtual showrooms als USP

Zurzeit in aller Munde: der Launch des Shops about you (www.aboutyou.de) des OTTO-Konzerns. Als Antwort auf Zalando verstanden wurde im Vorfeld des Launchs lange Zeit ein großes Geheimnis um die Besonderheiten des Shops gemacht. Die Antwort – „Apps“ – stieß auf ein positives Echo in einschlägigen Fachmedien: der konzeptionelle und technische Ansatz erlaubt es einem großen Shop wie about you, das Potenzial innovativer Shopping-Ansätze zu nutzen.

Ganz vorne auf der Liste: Personalisierung und Individualisierung. Das prominente Beispiel zeigt, dass es in einer Zeit, in der fast alle relevanten Shops ihre Hausaufgaben gemacht haben und echte neue Shopping Features rar sind neue Wege gegangen werden müssen.

 

Ein Beispiel: die App „Outfit Gallery“, in der Kundinnen und Kunden sich Outfits zusammenstellen können ist eine der prominentesten Apps:

 

outfit_gallery

Outfit Gallery App auf aboutyou.de

 

In einem Outfit-Konfigurator können Collagen aus dem Produktsortiment erstellt werden. Ein solches Tool bietet auch redhotmagma: Der redhotmagma virtual showroom eignet sich für Mode gleichermaßen wie für Möbel oder beliebige andere Produkte. Die Einbindung in beliebige Shops ist einfach und die Anwendungsgebiete sind vielfältig. So nutzt der Versender Deerberg den virtual showroom Konfigurator für die zentrale Kategorie „Mix & Match“:

redhotmagma_virtual_showroom_deerberg_mix_match

Deerberg Mix & Match mit dem redhotmagma virtual showroom

 

Das Tool ist ein USP – die Interaktionsraten der Nutzer werden gesteigert und ganz nebenbei werden diverse weitere Anwendungsfälle ermöglicht – so lassen sich z.B. ohne Aufwand in der Grafikabteilungen Outfitbilder direkt in der Software erstellen und im Marketing (z.B. auf Facebook) verwenden. Inspirierende Landingpages können auf einfache Art und Weise erstellt werden.

 

Die Integration in den Shop kann dabei nahtlos erfolgen – ein Aufruf von der Produktdetailseite, die das aktuelle Produkt sofort in die Collage übernimmt :

 

redhotmagma_virtual_showroom_deerberg_mix_match_detailseite

Deerberg: Konfigurator Integration in die Detailseite

 

Ob about you einen App-Trend für Shops startet ist sicherlich fragwürdig: zu aufwändig ist die Integration eines ganzen App-bereichs und die Betreuung der Partner. Der Ansatz könnte aber der Startschuss zu etwas sein, dass sich schon eine Weile abzeichnet: SEO und Produktsuchmaschinen sind Pflicht und keine Kür – daneben müssen Shops nun andere Mittel und Wege finden, Kunden zu erreichen und zu binden. Customization und Personalisierung sowie das Verbessern des Shopping-Erlebnisses sind hierbei probate Mittel. Tools wie die Outfit Gallery von about you oder der virtual showroom von redhotmagma können hier helfen, sich von der Masse abzusetzen.

 

Für Interessierte: http://www.redhotmagma.de/produktkonfigurator-software/virtual-showroom

Quellen:

http://t3n.de/news/projekt-collins-aboutyou-otto-543260/

http://www.aboutyou.de/apps#Customization

http://www.deerberg.de/

http://www.redhotmagma.de/

Einen Kommentar hinterlassen